Arbeitskreistreffen 2017

Erstmalig wurde 2017 das Arbeitskreistreffen in zwei Blöcke gegliedert. Der Vormittag war den Projektbetrieben vorbehalten. Das „Nachmittagsprogramm“ war für alle interessierte Landwirte und Verbundpartner zugänglich und wurde über die Presse und den Verbundpartnern (AELF, Fachzentren, LfL, Erzeugerringe, Futtertrocknungen, LKV, LKP) bekanntgegeben.  Die Termine wurden allen Verbundpartner verschickt mit der Bitte diese zu veröffentlichen.

Da die Betriebsleiter zu Anfang des Projektes den Wunsch geäußert hatten, auch auf anderen AK`s teilnehmen zu wollen, wurden Sie mit der Einladung über die anderen Termine in Kenntnis gesetzt.
Für die vier Treffen wurde das jeweils zuständige FZ Pflanzenbau, FZ Rinderhaltung, FZ Öko und die LKV-Berater eingeladen und im Vorfeld der Einladung die Bedeutung ihrer Teilnahme an den ganztätigen Arbeitskreis durch ein persönliches Telefongespräch hervorgehoben.

⇒ Zusammenfassung des Arbeitskreistreffens - PDF Download