Grünlandberatung



Ansatzpunkte der Grünlandberatung sind vor allem:

  • Optimale Bestandszusammensetzung
  • Bedarfsgerechte Düngung
  • Optimierte Nutzungsintensität
  • Ertragserfassung und Vermeidung von Verlusten

Gutes Futter ist planbar!

Anhand einer Ist-Aufnahme des Grünlands durch einen Erzeugerring-Berater soll festgestellt werden, welcher konkrete Handlungsbedarf besteht. Dem Betriebsleiter werden dann speziell für seinen Standort angepasste Maßnahmen empfohlen.

Nehmen Sie Ihr Grünland in die Hand!

Vorteile für den Landwirt:

  • Der Landwirt erhält eine kompetente Beratung und Begleitung durch seinen persönlichen Erzeugerring-Berater
  • Die Beratung ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.
  • Einbezug aller Flächen des Betriebes in die Beratung möglich

 
Haben wir ihr Interesse geweckt?

Kontakt zu den landwirtschaftlichen Erzeugerringen